Spruch des Monats Januar

Wir ernähren uns, so umfänglich, ungesund und nehmen dazu noch, in einem ebensolchen Ausmaß, ungesunge und unrichtige Gedanken auf, dass allein deshalb diese Viren eine solche Wirkung auf uns haben können.

Nicht das Virus macht krank, sondern unsere Empfänglichkeit dafür.

Denn, wenn tausend Menschen aus einem Brunnen trinken und nur fünfzig werden krank, dann kann es nicht allein am Brunnen liegen.

Es ist ein phänomenologischer Grundsatz, dass alles, was auf mich zukommt, von mir selbst angezogen wird.

Uwe Peter Görbing

Wir ernähren uns, umfänglich, ungesund und nehmen in einem ebensoochen Ausmaß ungesunge, unrichtige Gedanken auf.
Deshalb hat dieses Virus eine solche Wirkung auf uns. Nicht das Virus macht krank, sondern unsere Empfänglichkeit dafür.
Wenn tausend Menschen aus einem Brunnen trinken und nur fünfzig werden krank, dann kann es nicht allein am Wasser liegen.

Uwe Peter Görbing